Seefelder Dienstagsmarkt  05.06. - 04.09.2018
Seefelder Dorfplatz   10.00  -  16.00 Uhr

 


Zugspitz Supertrail 2018  16.06.2018 

 

ein Extremlauf um den höchsten Berg Deutschlands - die Zugspitze 


Der Berg bebt - Seefelder Schlagernacht - 29.06. - 01.07.2018


Strudelfest  08.07.2018  -  9.00 Uhr

 Pikant oder süß, fruchtig und knusprig: die Seefelder Wirtsleute präsentieren die klassische, österreichische Spezialität in unterschiedlichsten, köstlichen Variationen. 



Unterleutascher Kirchtag  24. Juni 2018  ab 10.00 Uhr

Festgottesdienst, feierliche Prozession, Frühschoppen, Kinderprogramm, musikalisch Flori und Seppi aus Mittenwald

Bildergebnis für Foto Kirchtag unterleutasch


Madalena Kirchtag in Leutasch   22.07.2018 

Viel Tradition, echtes Brauchtum und herzliche Gastgeber: Das Fest zu Ehren der Hl. Magdalena in Leutasch zieht Jahr für Jahr hunderte Besucher in seinen Bann. 

 

 


Straßenkunstfestival in Seefeld  04. - 05.08.2018 

In Seefeld treffen sich Gaukler und Artisten, Musikanten und Künstler, um ihr künstlerisches und akrobatisches Können zu präsentieren.

     


Altes Handwert - Tirol  08.  -  09.09.2018
Geigenbauer, Nagelschmied und Co, Wenn traditionelle Handwerkskünstler ihr Können vorführen, verwandelt sich die Seefelder Fußgängerzone in Nostalgie pur.


IML 3 Tage Einhornmarsch  13.  -  16.09.2018
Internationale Genusswanderer erkunden beim 3-tägigen Einhornmarsch in Leutasch die reizvollsten Touren der Region




Mountainbiketouren in der Olympiaregion Seefeld-Leutasch,
bei uns in der Olympiaregion finden Sie attraktive, abwechslungsreiche Radfahr- und Mountainbike-Strecken, in einer der eindrucksvollsten Naturgebiete der Alpen.
Geeignet für Familien bis zum Rennfahrer, 570 km Radwege von leicht bis zur Herausforderung. 
 

 Mooserweg-Seepromenade


Leutasch in der Olympiaregion Seefeld-Leutasch-Mösern Buchen-Reith-Scharnitz 

Unter dem Motto "die Natur wartet auf dich", bietet Ihnen die Olympiaregion Seefeld-Leutasch, ein vielfältiges Sommerprogramm mit besonderen Programmpunkten. Von Montag bis Sonntag werden Ihnen 15 verschiedene Themen nähergebracht. Professionelle Guides zeigen Ihnen die schönsten Plätze in der Olympiaregion Seefeld-Leutasch

            


Zum Wandern auf das grösste Hochplateau - in die Olympiaregion Seefeld-Leutasch 

  • Erleben Sie unsere zahlreichen Themenwege:

    Kostenlose Themen- und Erlebniswanderungen für Groß und Klein
    Im gesamten Alpenraum einzigartig: Promenadenwandern auf breiten, flachen Wegen
    Naturerlebnisse im Landschaftsschutzgebiet Wildmoos, im Naturpark Karwendel und im Wettersteingebirge
    650 km Wander-, Berg- und Kletterrouten 

  wandern rauthhütte hohe munde    Wanderung-Puittal- Blick- Scharnitzjoch


Besinnungsweg - MENSCHsein - Leutasch 

direkt am Besinnungsweg-MENSCHsein-Leutasch, liegt das FERIENHAUS KIRCHPLATZL4edelweiss, genießen Sie diesen Weg mit verschiedenen Stationen, ein Weg zum Herunterkommen, verschnaufen, zu sich selbst kommen, zum Herzl sammeln und verschenken, vom Herzlbaum. Immer wieder neue Begegnungen und Bodenständiges - zum immer Wiederkommen. Auch im Winter geräumte Wege - sehr romantisch!

1. Station: E - Eröffnungsplatz - Begegnungsspirale, ca. 100 m oberhalb vom Ferienhaus KIRCHPLATZL

herzerlbaum besinnungsweg leutaschbesinnungsweg-menschseinbesinnungsweg topo


Wanderparadies zwischen Wetterstein und Karwendel - die Leutasch

GLEIRSCHKLAMM IM KARWENDEL

ab Parkplatz Lend, Scharnitz, über die Gleirschklamm zur Oberbrunnalm - Erlebnis pur!  Eine Klamm wie aus dem Albtraum-Buch

Gleirschklamm Karwendel 1Gleirschklamm Karwendel 2gleirschklamm scharnitz karwendelOberbrunnalm Scharnitz

Gleirschklamm

Romantische Klamm im Karwendel

Die Gleirschklamm befindet sich im Karwendelgebirge, südöstlich von Scharnitz (964 m). Start bei den Parkplätzen in Scharnitz in der Lend. Hier folgt der Wanderer in östlicher Richtung der Isar  (welche aus dem Hinterautal kommt) flussaufwärts. Bald wird eine Abzweigung erreicht, hier geht es links weiter und die Scharnitzer Alm wird passiert. Der Nederweg führt zum Eingang der Klamm. Die Gleirschklamm als wild-romantischer Wasserzubringer der Isar - die Felslandlandschaft, naturgemäß, mit dem tobenden Wildbach ist sehenswert. Der Steig ist manchmal schmal, zum Teil mit Drahtseilen gesichert und mit Stegen aus Holz versehen. Angemessene Trittsicherheit ist angebracht. 


Rund um die Karwendelschlucht - sanfte Rundwanderung

ab Parkplatz Lend - Scharnitz
zauberhaftes Panorama mit beeindruckenden Bergketten zwischen den drei Karwendeltälern. In der Schlucht der rauschende Wildfluss, der Karwendelbach. Auch ihre Kinder werden begeistert sein. 

Karwendelschlucht 06 2017 6 Karwendelschlucht

Einkehrmöglichkeit Wiesenhof oder auch die idyllische Scharnitzer Alm


Wanderung ab Gasthof Mühle über die Achter Köpfe zur großen Ahrnspitze

GH Mühle - Riedbergscharte - Achter Köpfe - Gr. Ahrnspitze - Hoher Sattel - Ahrn

Der Aufstieg auf die Riedbergscharte, 1.455 m, beginnt im Ortsteil Burggraben beim Gasthof Mühle. Dort angelangt rechts weiter über die Achterköpfe 2024 m, durch einen steilen Schrofenhang zur Ahrnspitzhütte 1955 m, (nicht bewirtschaftet), weiter bis zur großen Ahrnspitze 2196 m, den kurzen Aufstieg zur Ahrnspitze wieder zurück und Abstieg zum Hohen Sattel und weiter nach Ortsteil Ahrn, zurück nach Kirchplatzl.

HM 1100 m, Gehzeit ca. 7.00 Std., Streckenlänge: 10.3 km, mittelschwierig / roter Bergweg   

 


Neue Themenwege in Leutasch, Seefeld und Mösern


Die 3 neuen Themenwege, welche sternförmig zusammentreffen, stehen Ihnen seit Sommer 2015 zur Verfügung. Die Orte Leutasch, Seefeld und Mösern sind die Ausgangspunkte, die jeweils mit einem speziellen Thema inszeniert sind. Diese stellen dar wie folgt:

1. Die Seefelder Skispur von Seefeld aus                            
2. Der Eiszeit-Weg von Mösern aus 
3. Der Mental-Power-Weg von Leutasch-Weidach

Am atemberaubenden Gipfel des Brunschkopfes führen die Wege zusammen und enden dort. Hier steht ab dem Jahre 2017 ein ca. 20 m hoher Aussichtsturm als Symbol des Nordischen Sports in der Olympiaregion Seefeld. 

Schneeschuh-Wanderregion Leutasch und am Seefelder Plateau

Für traumhafte Winter- oder Schneeschuhwanderungen in unberührter Winterlandschaft und purer Natur, haben wir die besten Voraussetzungen in unserer weitläufigen Olympiaregion Seefeld-Leutasch-Scharnitz-Möser-Reith

Hier endet die Straße nur der Blick geht weiter, das Gehirn arbeitslos, durchatmen in herrlichster, winterweißer Landschaft, mit Eurem Gastgeber Othmar, auf Wegen und zu Zielen, welche ihr vielleicht alleine nicht gefunden hättet. Eine gemütliche Rast mit selbst gebrautem, heißen Tee von Marlene. Schneeschuhe und Stöcke inklusive - ein ganz besonderes Erlebnis. 

Von Scharnitz bis zum Gaistal, umrahmt vom Karwendel, Wettersteingebirge und Mieminger Kette.
Sehr beliebte Touren: Rauthhütte, Wettersteinhütte, Hohe Fluder - hoher Sattel, Almenrunde im Gaistal und viele mehr.

  winterwandern in leutasch seefeld 1  winterwandern in leutasch seefeld 2  


Gönnen Sie sich das Einmalige

ohne Konservierungsstoffe, ohne Chemie, ohne Tierversuche, nur mit natürlichen Produkten erzeugt, z.B.: mit Wasser aus dem Tiroler Halltal, reich an Calzium und Magnesium, Ihre monatliche Abo-Box mit hochqualitativen Produkten von den Bergen und Tälern Tirols -  Austria


Das attraktive und charmante Urlaubsdomizil 

die gemütlich und komfortabel, mit Tiroler Herzblut, eingerichteten Ferienwohnungen 

GANZJÄHRIG GEÖFFNET

  Auszeichnung HolidayCheck 2016 Auszeichnung HolidayCheck 2017

Wir haben es geschafft! Mit vollem Einsatz und Ihrer Hilfe, haben wir die heiß begehrte Auszeichnung "Quality Selection 2016" und jetzt auch für 2017 - eine internationale Auszeichnung von HolidayCheck, erhalten.  Dieses Qualitätszeugnis wird international hoch geschätzt. 


Fam. Othmar und Marlene Strigl, Tel: +4352146101  Mobil: +436647878132 , Kirchplatzl 134a, A6105 Leutasch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!